Wandern auf den Kanaren, Kanarische Inseln

Die Kanaren, auch bezeichnet als Canarias, sind politisch betrachtet ein Teil Spaniens und somit eine der 17 autonomen Gemeinschaften.
Geographisch zählen sie jedoch zu Afrika.

Die Inselgruppe liegt im östlichen Zentralatlantik.
Die geringste Entfernung zur Küste Afrikas beträgt ca. 100 km.

Das subtropische Klima der Kanaren ist über das ganze Jahr angenehm.
Der frische Golfstrom und die Passatwinde sorgen für tolles Wanderwetter.
Die Durchschnittstemperaturen an der Küste liegen im Sommer um die 25 °C, im Winter um 17 °C.

Bemerkenswert für Wanderer sind die 146 Naturschutzgebiete auf den Kanaren.
Es gibt elf Naturparks mit einer Fläche von über 111.000 ha.